Logo FRANKFURT.de

Veranstaltungen

Aus dem breit gefächerten Spektrum Frankfurter Veranstaltungen haben wir einige Höhepunkte der nächsten Tage für Sie herausgestellt. Leicht lässt sich jedoch auch über die Suchmaschine aus über 2000 Veranstaltung für jeden Geschmack das Passende finden.

50 Jahre 68er Bewegung, © KuS Stadt Frankfurt am Main

68 wird 50!

Frankfurt ist historisch neben Berlin wichtigstes Zentrum der 68er Bewegung. Im Jahr 2018 erinnern wir an Ziele und Ereignisse der Bewegung des Jahres 1968 in Frankfurt.

U-Bahn mit GrünGürtel-Tier-Zeichnungen, © Stefan Cop

Familienprogramm im GrünGürtel

Auch in diesem Jahr sind Kinder, Jugendliche und Familien herzlich eingeladen, den GrünGürtel zu erleben: mit Bewegung, Spiel und viel Spaß. Und immer mit dem GrünGürtel-Tier.

Logo Nacht der Museen 2018, © k/c/e Marketing GmbH

Eine Nacht für alle Sinne

Und auch bei der Nacht der Museen 2018 laden 40 Kulturstätten in Frankfurt und Offenbach ein: Bis zum Morgengrauen öffnen Museen, Galerien und Off-Spaces ihre Pforten.

Gemüsestand, © Energiereferat Frankfurt am Main, Foto: Ernst Stratmann

Jetzt anmelden: Genuss-Spaziergang zum ,Tag der Erneuerbaren Energien‘ mit dem Energiereferat

Für Freitag, 27. April, lädt das Energiereferat ab 15 Uhr zu einem Klimagourmet-Genuss-Spaziergang über die Berger Straße ein.

Ein Gehege im Grzimekhaus, Juli 2016, © Zoo Frankfurt

Tiergehege im Wandel der Zeit: Abendführung mit Astrid Parys, Revierleiterin Grzimekhaus

Revierleiterin Astrid Parys nimmt die Besucher des Zoos am Freitag, 27. April, mit auf eine kleine Zeitreise durch verschiedene Epochen der Gehegegestaltung im Nachttierhaus.

Logo Römerberggespräche, © Römerberggespräche e. V.

1968 – 2018: What is left?

Was 68 uns heute noch zu sagen hat: Über Errungenschaften und Bürde des politischen Aufbruchs reden sechs Diskutanten am 28. April bei den Römerberggesprächen im Schauspiel.

Logo des Satourday, © Stadt Frankfurt am Main

Klänge sehen – Farben riechen

Mit allen Sinnen entdecken können Familien beim Satourday im April in sechs Frankfurter Museen.

Das Kinderrechte-Mobil des Frankfurter Kinderbüros auf Tour, © Frankfurter Kinderbüro

Welche Rechte haben eigentlich Kinder?

Das Kinderrechte-Mobil macht Station im Niddapark/Praunheim an den Sportanlagen beim 6. Lauf für Mehrsprachigkeit.

Lampen aus der Produktion der römischen Töpfereien in Frankfurt am Main, © Archäologisches Museum Frankfurt

Es werde Licht!

Licht und Beleuchtung spielt in unserem Alltag eine zentrale Rolle. Die tönernen Lampen (lucernae) in der Sammlung des Museums zeigen, wie sehr diese kleine Lichtquelle auch zum Alltag im...

Oberbürgermeister Peter Feldmann (l) steht bei der Eröffnung von 'Otto - Die Ausstellung' im Caricatura Museum neben dem Komiker Otto Waalkes (M) und dem Leiter des Museums, Achim Frenz (r), 25. April 2018, © Stadt Frankfurt, Foto: Salome Roessler

Ein Friese mischt Frankfurt auf

Anlässlich seines bevorstehenden 70. Geburtstags am 22. Juli widmet das Caricatura Museum Frankfurt Otto Waalkes vom 26. April bis zum 27. September eine facettenreiche Werkschau.

Einblick in die Antisemitismus-Workshops 'AntiAnti - Museum Goes School' an der Phillip Holzmann Schule, © Jüdisches Museum Frankfurt

‚AntiAnti - Museum Goes School‘

„AntiAnti – Museum Goes School“ ist ein kulturelles Bildungsprogramm des Jüdischen Museums zur antisemitismuskritischen Extremismusprävention an berufsbildenden Schulen. Die Arbeit wird mit...

Das 1985 auf dem Kästrich in Mainz ausgegrabene Fundament eines römischen Stadttores wurde im Originalzustand erhalten und ist vor Ort zu besichtigen, © Landesarchäologie Mainz

Vortrag im Archäologischen Museum: ‚Das spätantike Stadttor auf dem Kästrich in Mainz‘

Der Vortrag zeigt die neuen Forschungsergebnisse zur spätrömischen Stadtmauer von Mainz und über die im Stadttor wiederverwendeten Werksteine (Spolien).

Brô MC’s, Guaraní-Rapper aus Mato Grosso do Sul, Brasilien, © Foto: Higor Lobo

‚Freestyle im Park‘ und Nacht der Museen mit indigenen brasilianischen Rappern Brô MC’s und Wera MC im Frankfurter Weltkulturen Museum

Unter dem Motto „Starke Worte – Starke Seele. Indigener Rap von Guaraní aus Brasilien“ performen die Brô MC’s in der Nacht der Museen am Samstag, 5. Mai im Weltkulturen Labor.

Bücherverbrennung im Dritten Reich, 1933, © picture-alliance/dpa

Lesen gegen das Vergessen: Frankfurt gedenkt der Bücherverbrennung vor 85 Jahren

Medienvertreter sind eingeladen, von der Veranstaltung zu berichten. Journalistinnen und Journalisten können sich per E-Mail an mailto:presse@boev.de akkreditieren.

Kontakt für die...

Seniorin mit Rollator, März 2015, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Aktionstag: Im Alter fit und mobil bleiben

Mobil bis ins hohe Alter: Darum geht es bei einem gemeinsamen Infotag von ADAC, Polize , VGF und Verkehrswacht am Dienstag, 8. Mai, am Bornheimer Uhrtürmchen.

Gedenktafel auf dem Römerberg zu Bücherverbrennung 1933, © Institut für Stadtgeschichte, Foto: Wolfgang Faust

Gedenklesung statt Frühschoppen

Die Erinnerung an die Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vom 10. Mai 1933 findet auf dem Römerberg statt. Das Ordnungsamt hat zwischen der Verbindung Badenia und der Vereinigung der...

Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld, © Stadt Frankfurt am Main

Tagesfahrten 2018 für ältere Frankfurter Bürgerinnen und Bürger: Es sind noch Plätze frei

Die Stadt Frankfurt bietet auch in diesem Jahr wieder preisgünstige Ausflüge für Senioren an. Der Kartenverkauf beginnt am Donnerstag, 12. April.

Städtische Bühnen - Zuschauerraum Schauspiel, © Stefan Marquardt

Welche Zukunft für die Städtischen Bühnen?

Neubau oder Sanierung – wie geht es weiter mit den Städtischen Bühnen? Darüber wird an drei Abenden im Chagallsaal diskutiert. Der erste findet am 20. März statt.

Logo Volkshochschule (VHS) Frankfurt, © Volkshochschule Frankfurt am Main

Die Stadt mit Deinen Augen

Mal ganz subjektiv: Frankfurter zeigen Frankfurtern (und Gästen), wie sie ihre Stadt und ihr Viertel sehen, was sie lieben und was nicht so sehr.

Außenansicht Museum Angewandte Kunst © Museum Angewandte Kunst Frankfurt am Main

Neue Ausstellung im Museum Angewandte Kunst ‚Jil Sander. Präsens‘

Die Ausstellung präsentiert in multimedialen Installationen und Tableaus die Auswirkungen von Jil Sanders Gestaltungshaltung auf Ästhetik, Material und Form von Mode- und Produktdesign.

Veranstaltung im GrünGürtel © Stefan Cop

Veranstaltungen im GrünGürtel

Von Frühling bis Herbst wollen wir Sie in den Frankfurter GrünGürtel locken. Die Spaziergänge im GrünGürtel führen zu völlig neuen Orten oder zeigen Unbekanntes im Vertrauten. Für Familien...

Plakat Gesundheit im Alter

Veranstaltungsreihe Gesundheit im Alter

Jeweils am 2. Mittwoch des Monats: von Oktober bis Juni im Amt für Gesundheit.

Anzeigen